Über mich …

über mich - Jutta Draxler

Über mich gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen. Mein Name ist Jutta Draxler, wurde 1952 in Soest geboren, ich studierte Chemie an der Fachhochschule in Isny im Allgäu.

Dannach zog ich nach München, arbeitete dort über zehn Jahre als Ingenieurin und Ausbilderin für Laboranten.

Neben der Familie mit vier Kindern, gründete ich mit meinem Mann eine Firma für Schleiftechnologie und begann im Jahr 2011 mit dem Schreiben von Kurz– und Kindergeschichten, später dann die Romane.

Ich lebe heute mit meinem Hund am Chiemsee und in Spanien an der schönen Costa Blanca.

Jetzt wissen Sie auch schon fast alles über mich…

Ihre

Jutta Draxler



Mein Roman “Das Erbe des Wasserdrachen“ ist der erste Teil einer facettenreichen, aufregenden Familiengeschichte, mit historischem und neuzeitlichem Hintergrund, aus der deutschen Kolonialzeit um 1911 in China.

In meinem zweiten Roman dreht sich alles um Marlene, „Die Königin der Morgendämmerung„. Lassen Sie sich hineinziehen in einen Sog aus Lügen, Verzweifelung und Hoffnung.

Lesen Sie gerne mehr …


Ein paar meiner Kurzgeschichten wurden in den CBN veröffentlicht, weitere Geschichten und eine Leseprobe von den Abenteuern vom Kater Milosch, aus meinen Kinderbüchern finden Sie hier. Informationen über meine Chinareise auf den Spuren meines Großvaters sind auch vorhanden.