Rezension

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
Es wurde gerade meine zweite Rezension auf der Webseite der Literatur- und Kulturfreunde veröffentlicht.

CRÜSEMANN - Rezension

Nachdem ich bereits über die Werke von Ute Lehner und Luitgard Maria Matuschka schrieb, habe ich mir diesmal das Buch von dem Autor Klaus J. Heyl namens „CRÜSEMANN – Wenn die Welt ruft …“ vorgenommen. Es wird über die aufregende Gründung des „Norddeutschen Lloyd“  berichtet.

Geschichte kann durchaus spannend sein, wenn sie gut vorgetragen ist, und Autor Klaus J. Heyl versteht es, gut zu erzählen.

Als begeisterte Seglerin faszinierte mich das Thema sehr, aber lesen Sie doch selbst:

Link:
Webseite der Literatur- und Kulturfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.